AnalyseAsia

Asien-Afrika-Beziehungen rücken in den Fokus deutscher Forscher

Fr, 18/01/2013 - 12:50

Die Intensivierung der asiatisch-afrikanischen Beziehungen (insbesondere der sino-afrikanischen) in den letzten Jahren ermöglichte es asiatischen Unternehmen vermehrt den afrikanischen Markt für sich zu erschließen. Infolgedessen verloren europäische und amerikanische Unternehmen zunehmend Marktanteile in Afrika. Zur Untersuchung dieser Süd-Süd-Schiene haben sich 40 deutsche Forscher zusammengefunden, die diese Entwicklung mittels einer Förderung von 3,9 Millionen € durch das Bundesforschungsministerium erforschen.

Link zum Originalartikel

China will Handel in Südostasien durch eine Bahnstrecke in Laos intensivieren

Do, 17/01/2013 - 15:29

Eine über 400 Kilometer lange Hochgeschwindigkeits-Eisenbahnstrecke durch Laos soll China neue Handelswege nach Südostasien öffnen. Die Strecke ist Teil des Trans-Asian Rail Agreement, dass von fast 20 asiatischen Staaten unterzeichnet wurde. Die Kosten von 7 Milliarden US-Dollar übernimmt dabei Laos, gestützt durch einen chinesischen Kredit. Dies wird international als riskant erachtet.

Link zum Originalartikel

Steigende Löhne und wachsender Konsum in China für 2013 prognostiziert

Mi, 09/01/2013 - 13:22

Die Volksrepublik China wird weiterhin einen wichtigen Beitrag für die positive Entwicklung der Weltwirtschaft leisten. Die politische Führung setzt auch in diesem Jahr auf eine expansive Ausgabenpolitik und fördert darüber hinaus Investitionsprojekte. Auch die chinesische Industrieproduktion wird voraussichtlich 2013 für einen Anstieg des Lohnniveaus sorgen und den Binnenkonsum in der Volksrepublik weiter anregen.

Link zum Originalartikel

Seiten