Enorme Wachstumsdynamik im Westen Chinas

Die westlichen Provinzregierungen der Volksrepublik China erwarten für 2013 einen Wirtschaftszuwachs von 10 bis 14%. Somit werden sie an die ökonomischen Erfolge der chinesischen Küstenregionen und Sonderverwaltungszonen anknüpfen. Aussagen von Wirtschaftsexperten und Ökonomen nach sind die ausgegebenen Wachstumsraten realistisch, was auch bereits getätigte Investitionen von internationalen Großunternehmen in den Provinzen zeigen. Adidas zum Beispiel sieht weiteres Vertriebspotenzial in der anhaltenden positiven Entwicklung des Konsummarkts.

Link zum Originalartikel