Alibaba: Der weltweit größte Basar

Das 1999 gegründete Unternehmen Alibaba, welches mittlerweile den chinesischen Online-Handel dominiert, plant den eigenen Börsengang. Die chinesische Online-Plattform wird mit anhaltenden großen Wachstumsraten dieses Jahr sogar die USA als größten Online-Handelsplatz der Welt ablösen. Alibaba könnte so innerhalb weniger Jahre zu einem der größten Unternehmen der Welt werden und aus dem Schatten seiner amerikanischen Konkurrenten wie Ebay, Amazon und Yahoo (besitzt Anteile an Alibaba) heraustreten.Neben dem Online-Handelsportal Taobao besteht das Unternehmen aus einigen weiteren Teilen, wie beispielsweise Alipay, einem Online-Bezahlsystem oder Tmall, einem B2B-Handelsplatz. Neue Herausforderungen für das Unternehmen sind die Erschließung neuer Geschäftsfelder und ein eventueller Eintritt in den globalen Markt.

Link zum Originalartikel